Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktiv werden

Wir brauchen Dich! Erfahre mehr über das Ehrenamt beim DRK

Dr. Cornelius Kasch neuer Katastrophenschutzbeauftragter

Kommt es in Rostock zu einer Katastrophe, ist schnelles und koordiniertes Handeln erfordert. Um in diesen Fällen im Stab der Hansestadt als Verbindungsglied zwischen Stadt und DRK zu agieren, hat das DRK Rostock einen neuen ehrenamtlichen Katastrophenschutzbeauftragten eingesetzt.

Dr. Cornelius Kasch ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und in der Gruppe der leitenden Notärzte tätig. Seit November 2014 ist er zudem Vertreter der Gemeinschaften im Präsidium unseres Kreisverbandes. Die Aufgaben des Beauftragten für den Katastrophenschutz ergeben sich aus der Krisenmanagementvorschrift (K-Vorschrift) des Deutschen Roten Kreuzes. Nach dieser ist er verantwortlich für die Einsatzfähigkeit des DRK-Potentials und die Funktionsfähigkeit des DRK-Hilfeleistungssystems und vertritt den DRK Kreisverband in allen Angelegenheiten des Zivil- und Katastrophenschutzes gegenüber der zuständigen Behörde.

9. März 2018 13:46 Uhr. Alter: 159 Tage