Sie sind hier: Aktuelles / News

Aktiv werden

Wir brauchen Dich! Erfahre mehr über das Ehrenamt beim DRK

Kontakt

DRK-Kreisbereitschaft Rostock e.V.
Trelleborger Straße 11
18107 Rostock
Telefon 0381 24279-0
Fax 0381 24279-9100

bereitschaft@ - drk-rostock.de

Neuigkeiten

Realeinsatz im Überseehafen Rostock

Im Rostocker Überseehafen begann am Freitag eine groß angelegte Kontrolle des Zolls.

Vier Helfer der Rostocker Bereitschaft waren am Freitag ebenfalls vor Ort und unterstützten die Zollbeamten bei ihrer Arbeit am Überseehafen. Von 16.00 bis in die Abendstunden leuchteten... [mehr]

Bereitschaft erhält Spende für neuen RTW

Der inzwischen 12 Jahre alte Rettungs-transportwagen hat der DRK Bereitschaft Rostock immer gute Dienste geleistet.

Inzwischen lassen sich Roststellen und teure Reparaturkosten allerdings nicht mehr leugnen. Mittelfristig müssen wir daher einen Nachfolger finden. Um diesem Wunsch ein wichtiges Stück näher zu... [mehr]

Hansestadt Rostock würdigt Ehrenamtler

Vergangenen Freitag Abend würdigte die Hansestadt anlässlich des "Tag des Ehrenamtes" 18 Rostocker für ihr Engagement. Unter Ihnen - Franzi Milhahn, Mitglied der DRK Bereitschaft Rostock....

Vergangenen Freitag Abend würdigte die Hansestadt anlässlich des "Tag des Ehrenamtes" 18 Rostocker für ihr Engagement. Unter Ihnen - Franzi Milhahn, Mitglied der DRK Bereitschaft Rostock.... [mehr]

DRK Bereitschaft Rostock erhält Richard-Siegmann-Medaille

"Damit haben wir jetzt überhaupt nicht gerechnet", waren die ersten Worte des freudestrahlenden Marco Hinz, stv. Leiter der DRK Bereitschaft Rostock. Gemeinsam mit Kreisbereitschaftsleiter Maik Junge...

Was für eine tolle Anerkennung. Dieses Lob möchten wir weitergeben - an all die unermüdlichen, engagierten und herzlichen Helferinnen und Helfer der Bereitschaft, die im Herbst 2015 Stunde um Stunde... [mehr]

Neue Sanitätshelfer für das DRK

Neue Sanitätshelfer für das DRK

Reanimieren, Vitalwerte messen und kontrollieren, Infusionen vorbereiten, Verbände legen - all das und noch einiges mehr ist Teil des Lehrganges zum Sanitätshelfer.

Vergangenen Samstag traten 7 Mitglieder der Bereitschaft und der Wasserwacht zur abschließenden Prüfung an, die aus einem schriftlichen Teil und einem praktischen Teil mit Reanimation an einer Puppe... [mehr]

Happy Halloween im Jugendrotkreuz

Happy Halloween im Jugendrotkreuz

Halloween - oh mein Gott! Überall Gespenster, Zombies und gruselige Gestalten.

Das Jugendrotkreuz in Rostock ist bekannt für seine starke "Realistische Unfalldarstellung" - das Schminken realistischer Wunden, die besonders bei Übungseinsätzen Notfälle echt aussehen... [mehr]

Medical Task Force übt den Ernstfall

https://www.youtube.com/watch?v=QiyJYxp0gRU

Medical Task Force - klingt cool? Ist es auch!

Gemeinsam mit den Einheiten aus Stralsund und Rügen übte die MTF aus Rostock am letzten Samstag unterschiedlichste Aufgaben: Sammeln der Kräfte, Verlegung zum Einsatzort, Herrichten eines... [mehr]

Übung geglückt

Am Samstag probten die Deutsche Bahn und 150 Hilfskräfte in Rostock am Brückenweg die schnelle Hilfe.

Neben Feuerwehr, Malteser, THW und Notärzten war natürlich auch unsere DRK-Bereitschaft mit 22 Ehrenamtlichen an Bord. Ihre Aufgabe: Unfallmimen realistisch schminken und darstellen, Helfer... [mehr]

Welt-Erste-Hilfe-Tag / 12. September / Rostock

Ein schreckliches Unfall-Szenario. Zwei Autos krachen vor dem Radisson Blue Hotel, Rostock ineinander. Mehrere Verletzte. Sofort sind Ersthelfer, Feuerwehr und Rettungsdienst zur Stelle. Und dann...

Keine Angst. Alles nur gespielt. Anlässlich des Welt-Erste-Hilfe-Tages wollten das DRK Rostock - mit dem Team Erste Hilfe, der Bereitschaft, der Schulkoordination und dem Jugendrotkreuz - die... [mehr]

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Am Wochenende waren unsere Helferinnen und Helfer wieder auf einigen Veranstaltungen in Rostock, aber auch zur externen Unterstützung in Berlin im Einsatz.

Wie zum Beispiel am Samstag auf dem Festival der Riesendrachen auf dem Tempelhofer Feld, zusammen mit dem DRK Kreisverband Tempelhof / Kreuzberg und dem DRK Ludwigsfelde. Insgesamt waren 30... [mehr]